Heilpraktikerin Jutta ten Eikelder
Heilpraktikerin                                                       Jutta ten Eikelder

Faltenunterspritzung mit Hyaluron

 

Mit zunehmendem Alter lässt die Produktion von Hyaluronsäure in der Haut nach. In der Folge verliert die Haut an Volumen und Spannkraft und es kommt zur Entstehung von Falten und erschlafften Hautpartien.

Diesem Prozess kann man entgegenwirken, in dem Hyaluronsäure in die betroffenen Stellen eingebracht wird. Mit einer feinen Nadel wird der Wirkstoff unter die Falten gespritzt, mit dem Resultat, dass sich die Falten je nach Ausgangsbefund heben oder ganz verschwinden, und das Gesicht wieder natürlich straff und jugendlich erscheint.

In dem der Praxis angeschlossenen Hyaluroninstitut verwende ich ausschließlich Hyaluronsäure, die mehrfach geprüft und für den europäischen Raum zugelassen ist.

Je nach Hautbeschaffenheit und Faltentiefe kommt eine Hyaluronsäure mit leichter oder stärkerer Vernetzung zum Einsatz.

Vor der Behandlung wird die Haut gründlich gereinigt und desinfiziert. Anschließend wird auf die zu unterspritzenden Stellen eine Betäubungscreme aufgetragen, sodass die Einstiche weniger schmerzhaft sind.

In seltenen Fällen kann es zu kleinen Hämatomen oder Rötungen kommen, die aber nach kurzer Zeit wieder abklingen.

Auch eine Schwellung in Folge lokaler Reizung oder durch Ansammlung von Lymphflüssigkeit ist kurzfristig möglich.

 

Ergebnis der Behandlung ist ein frisches und erholtes Erscheinungsbild. Egal ob Zornesfalte, Nasolabialfalte oder Oberlippenfältchen, gemeinsam besprechen wir, welche Behandlung das beste Ergebnis erzielt. Mit viel Feingefühl und Respekt vor den Erwartungen des Patienten wird die Hyaluronsäure dann in kurzen, kleinen Injektionen in die festgelegten Hautareale injiziert.

Für die Faltenunterspritzung sollten Sie mindestens 18 Jahre alt sein, vor der Behandlung eine Woche lang keine blutverdünnenden Medikamente eingenommen haben und nicht an einer Erkältung mit Beteiligung der Nasennebenhöhlen leiden.

 

 

Preise

 

1  ml  198,-  Euro

  

Je nach Faltentiefe und Anzahl der Areale (z.B. Zornesfalte, Nasolabialfalte, Marionettenfalte) reichen 1 bis 4 ml aus.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich an oder schreiben eine E-Mail. Gerne berate ich Sie ausführlich.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin